Am Ende ist alles gut & Sei dankbar und werde reich

Wer sich vorstellen kann über etwas zu lesen, was man sich bislang nicht vorstellen konnte, dass es solche (unsichtbaren) Sichtweisen zum Thema Corona geben könnte, demjenigen empfehle ich dieses kleine Büchlein zur Hand zu nehmen:
Am Ende ist alles gut: wie wir uns die heile Welt selbst erschaffen von der Autorin Christina von Dreien. Hier geht’s zu Amazon.
Oder als Alternative zum Lesen, etwas gehaltvolles zum Hören:
Sei dankbar und werde reich von der Autorin Pam Grout. Hier geht’s zur Amazon.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.