Feuertopf und Zaubertee

Foto: Africa Studio – www.shutterstock.com

Der  FEUERTOPF, eine gründliche Reinigung auf allen Energieebenen.

  • Bitten Sie zu Beginn Ihre geistigen Helfer um Schutz & Führung  und bedanken Sie sich am Ende für deren Hilfe und Unterstützung!
  • Wichtig: in allen Räumen sämtliche Schranktüren öffnen! Fenster schließen.
  • Alkohol und Magnesiumsulfat erhält man in der Apotheke.
  • Man benötigt eine große Bratpfanne und eine kleinere feuerfeste Schale die man ineinander stellt. Der Boden der kleineren Schale wird mit einer etwa ein Zentimeter hohen Schicht Magnesiumsulfat bedeckt. Die Bratpfanne samt Inhalt wird jeweils in der Mitte eines Raumes mit genügend Abstand zum Inventar positioniert.
  • Darüber schüttet man nun hochprozentigen reinen Alkohol (etwa 80 % Vol.). Der Alkohol sollte das Salz in etwa um ein bis zwei Zentimeter überdecken.
  • Im nächsten Schritt wird ein brennendes Streichholz in den Topf geworfen. Vorsicht!!! Es könnte eine Stichflamme hochlodern! Die Flammen lodern verschieden hoch und haben zudem unterschiedliche Farben- je nachdem welche Energien im Raum vorhanden waren und nun transformiert werden. Es ist faszinierend die entstehenden Energiewirbel zu beobachten!
  • Wenn die Flammen erloschen sind, ist die Reinigung beendet und die Atmosphäre des Raumes fühlt sich klar an.
  • Sind alle Räume eines Gebäudes energetisch mit dem Feuertopf gereinigt, werden ALLE Fenster & Türen geöffnet, um die alten Energien zu verabschieden.
  • Mit Beigabe von Rosen- oder Lavendelöl ins Putzwasser wird „Frühjahrsputz“ gemacht : )
  • Nebenbei empfiehlt es sich die Räume mittels einer schönen CD mit Engelsmusik neu zu bespielen.

Als kleine Stärkung oder um mich zu belohnen gönne ich mir gerne ein Tässchen Tee von
Henni & Franke https://www.facebook.com/henniundfranke.de/

VIEL SPASS !!!!!

Foto: Africa Studio – www.shutterstock.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.