Herdentiere sind wir alle!

Dank Corona Kontaktsperre, Ausgangsverbot, Einschränkung der Bewegungsfreiheit und unserer Sozialkontakte, des freien Willens, Höhlenkoller, häusliche Gewalt, Agressionen, Depressionen, Verzweiflung…
Für viele von uns sind dies völlig neue Erfahrungswerte.
Sich-eingesperrt-fühlen!!!
WIR empfinden diesen Zustand innerhalb weniger Tage, Wochen als ganz und gar unerträglich! Dabei leiden wir keinen Mangel, verspüren keine Schmerzen.
Wir erleben uns erstmalig als “Herdentiere”…Pferde sind auch Herdentiere, Kühe auch!
Jedoch: ohne artgerechte Haltung erleben unsere “Nutztiere” und die zahlreichen domnestizierten Tiere ein Leben lang Tag für Tag genau DAS!
Pferde in Boxenhaltung: Pferde sind Steppentiere = Lauftiere! Stattdessen stehen sie 22 Stunden quasi auf einer Stelle. Möchten wir unser Leben im WC verbringen?
Milchkühe: dauerhafte Schwangerschaft ohne je Mutter sein zu dürfen. Viele Kälber treten alsbald eine weite Reise in grausamen Tiertransporten an.
Laborhunde, -katzen, -affen etc : die größte Qual überhaupt.
Lasst uns doch bitte endlich hinschauen! Tiere sind noch immer “Sachwerte”, fast ohne Rechte!
Warum eigentlich soll unsere Schmusekatze, soll unsere Lieblingshundeschnauze, die sowohl mit unseren Emotionen in Resonanz gehen wie auch selbst Trauer oder Lebensfreude zeigen, warum sollen diese Tiere ein Seelenleben haben und ein Schwein, eine Kuh etwa nicht??
Es geht hierbei nicht um Veggi ja/ nein. Es geht um Respekt, Achtung und ein Bewußtsein für unsere Mitgeschöpfe, die uns wehrlos und vor allem “sprachlos” ausgeliefert sind.
Nachfolgend möchte ich für diejenigen, die in die Mitverantwortung gehen möchten diverse Möglichkeiten aufzeigen:
Verein gegen Tierfabriken: www.vgt.at
Vier Pfoten, eine aktuelle Kampagne: Petition: Verbot von Kastenständen
Peta: www.peta.de
Tierrechte: www.tierrechte.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.